Startseite | Kontakt | Impressum
andere Angebote

Brasilianische Percussion

ist feurig, mitreißend und verführt zum Tanzen. Auf dem mobilen, in Bewegung spielbaren Instrumentarium lassen sich nicht nur beliebte brasilianische Grooves wie Sambareggae, Samba, Sambafunk u.a. trommeln. Die Klangvielfalt der zahlreichen Instrumente von tiefen Basstrommeln über Hand- und diverse Sticktrommeln bis zu Glocken und Schüttelrohren bietet sich geradezu an für lebendige, musikalisch spannende Verschmelzungen mit Rhythmen aus Afrika, Kuba, Arabien usw.

Gabi Hartung leitet seit 2000 die Amateur-Percussion-Gruppe Radau, die sich in ihrer Heimatstadt Bremen mit ungewöhnlichen Grooves und witzigen Showeinlagen beim Bremer Karneval einen Namen gemacht hat. Näheres unter www.samba-radau.de Radau ist übrigens immer offen für neue MitspielerInnen mit Vorerfahrung !


Creative Percussion

Ein genüßlicher Streifzug durch rhythmische Welten. Bespielt wird alles, was interessante Geräusche macht: von Kanalrohren, Plastikflaschen, Besenstielen, Küchengeräten, Zeitungen etc. bis hin zu Instrumenten aus diversen Kulturen. Wir machen vor nichts Halt, schon gar nicht vor dem eigenen Körper, und auch die Stimme kommt zum Einsatz: gerappt, mit sinnlosen Silben oder gesungen.


Bodymusic

Der Körper wird zum Instrument - Schluss mit der Schlepperei von sperrigen Instrumenten, ihr habt schon alles dabei!

Unter Bodymusic sind alle rhythmisch strukturierten Klänge und Geräusche zu verstehen, die sich mit Mund, Stimme, Händen, Füßen und anderen Körperteilen erzeugen lassen. Der Experimentierfreude sind da höchstens motorische Grenzen gesetzt ;-) Auch Vocal Percussion, Rap und Gesang sind Bodymusic.

Neugründung: Bodypercussion-Chor !
Ein Angebot für Chorsänger*innen, die Spass an Rhythmus und Bewegung haben, für Trommler*innen, die mehrstimmig singen wollen und andere Instrumentalist*innen, kurz: für alle die Gesang und Rhythmus lieben und beides verbinden wollen. Erfahrung zumindest in einem der Bereiche: Rhythmus / Percussion- u. andere Musik-Instrumente / Singen / Chor ist von Vorteil.
Ab 19.4.18 jeden Donnerstag von 19.30-21.30h (Pause in den Schulferien) Ort: Kita in der Gleimstrasse (Viertel)

In Kurzworkshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten und für verschiedene Levels kann alles Mögliche stressfrei ausprobiert werden. Wer nachhaltig vom Bodymusic-Virus infiziert werden sollte, hat die Möglichkeit, im Bodypercussion-Chor weiterzumachen. Termine bis Sommer 2018:
Body-Percussion-Chor - Erfahrung zumindest in einem der Bereiche: Rhythmus / Percussion- u. andere Musik-Instrumente / Singen / Chor ist von Vorteil.
Sa. 2.6. von 11-15h (incl. eine halbe Stunde Pause), Grundstrasse 3 im Studio von Anne Hoff
Bodypercussion für Einsteiger*innen - keine Vorerfahrung erforderlich
Sa. 16.6. von 12-14h, Grundstrasse 3 im Studio von Anne Hoff

Bodymusic hält Körper und Geist in Schwung, ist ein super Rhythmustraining für Chorsänger*innen und Instrumentalist*innen, schult die Koordination und macht einfach Spass!

Für nähere Informationen und Anmeldung bitte Kontakt mit Gabi Hartung aufnehmen!


Lehrer-Fortbildungen

Spätestens seit "Stomp" weiß jedes Kind: Musik und Rhythmus lassen sich mit allem machen. Ob auf Tischen und Stühlen, mit Papier und Stiften, Mülleimern, Küchengeräten oder "richtigen" Trommeln, mit der Stimme und auf dem eigenen Körper.

Nach dem Motto "da groovt das Klassenzimmer", bereits mehrfach erfolgreich stattgefunden am LFI Bremerhaven und am LIS Bremen. Nächster Termin im LIS: 10. April 2018 von 13.30-16.00h im Rahmen der "Startsprünge"

Tanzen-Trommeln-Singen

ist ein mit der Tänzerin Petra Siekermann (www.afrikanisch-tanzen.de) gemeinsam entwickeltes Konzept. Die TeilnehmerInnen können hier alle drei Aspekte afrikanischer Musik erleben, denn im Ursprungsland Afrika - genauso in allen rhythmisch geprägten Kulturen - bilden diese Elemente eine untrennbare Einheit !


Einzelunterricht

gebe ich für Pandeiro, Djembé und Sticktechnik.


Alle aktuellen Angebote und Termine siehe Startseite!

Natürlich lassen sich auch Workshops eigens für Ihre individuelle Veranstaltung planen!